AGB

Wir haben diese Bestimmungen für Sie erstellt, um eine friedliche und sichere Erholung zu gewährleisten. Alle Personen, die sich in den Räumlichkeiten von Happyfugu aufhalten, sind verpflichtet, diese einzuhalten. Mit Ihrer Reservierung akzeptieren Sie die Happyfugu-AGB.
Der Eigentümer von Happyfug beantwortet gerne alle Fragen zu den AGB oder zum Aufenthalt.

§ Reservierung und Gebühren

Zum Zeitpunkt der ersten Zahlung wird der Mietvertrag zwischen dem Eigentümer der Happyfugu-Häuschen (nachstehend: Eigentümer) und der Person, die das Häuschen mietet (nachstehend: der Mieter), geschlossen.
Bitte bestätigen Sie Ihre vorläufige Reservierung, indem Sie eine Vorauszahlung in Höhe von 50 % der Aufenthaltskosten auf das Happyfugu Konto leisten (Maria Tywonek-Redka, IBAN PL67 2030 0045 1130 0000 0718 0070). Bitte geben Sie den Namen der Person, die die Buchung vornimmt, und das Datum der Ankunft im Überweisungszweck an. Wir warten 1 Tag auf die Anzahlung, danach verfällt die Reservierung.
Der verbleibende Betrag für den Aufenthalt muss bei der Ankunft in bar bezahlt werden, zusammen mit einer Kaution von 200 PLN. Die Kaution wird bei der Abreise der Gäste zurückerstattet, nachdem keine Schäden festgestellt wurden.
Eine Verkürzung des Aufenthalts durch den Mieter, eine Verschiebung oder ein Rücktritt vom Aufenthalt weniger als 30 Tage vor Beginn des Aufenthalts in Happyfugu verpflichtet den Eigentümer nicht, dem Vermieter den nicht genutzten Aufenthalt zu erstatten.

§ An-und Abreise

Check-in ist um 14 Uhr und Check-out ist bis 10 Uhr. Im Falle der Beendigung des Aufenthalts und der Nichträumung des Ferienhauses bis 10:00 Uhr wird dem Mieter der nächste Tag in Rechnung gestellt.
Vor dem Einchecken muss der Mieter einen gültigen Ausweis zur Registrierung vorlegen.

§ Aufenthalt

Die Nachtruhe gilt von 22:00 bis 7:00 Uhr. Personen, die den Frieden und die Ordnung stören oder die Bestimmungen der Happyfugu-Bestimmungen grob nicht einhalten, werden ohne Rückerstattung für nicht genutzten Aufenthalt aus dem Häuschen entfernt.
Besucher der Mieter können nach vorheriger Benachrichtigung des Eigentümers von 12.00 bis 22.00 Uhr in den Räumlichkeiten von Happyfugu bleiben.
Kinder unter 16 Jahren sollten in den Happyfugu-Räumlichkeiten immer unter der Aufsicht von Erwachsenen bleiben.

§ Pflichten des Mieters

Bei der Nutzung des Ferienhauses auftretende Mängel melden Sie bitte unverzüglich dem Eigentümer.
Rauchen, Anzünden von Kerzen, Räucherstäbchen und anderen offenen Feuerquellen ist in den Häusern strengstens verboten. Verwenden Sie im Brandfall den Feuerlöscher in der Hütte und benachrichtigen Sie sofort die Feuerwehr und den Eigentümer von Happyfugu.
Bitte seien Sie vorsichtig, wenn Sie Fenster und Türen schließen sowie Tore und Pforten zum Objekt schließen.
Es ist nicht gestattet, eigene Heizgeräte in den Häuschen zu verwenden. Es ist verboten, elektrische Geräte unbeaufsichtigt zu lassen.
Der Mieter trägt die volle finanzielle Haftung für beschädigte oder verlorene Gegenstände, die zusammen mit dem Haus zum Gebrauch übergeben werden. Schäden, die durch das Verschulden des Mieters verursacht wurden, werden vor Ort abgerechnet.
Der Verlust der Schlüssel ist für den Mieter mit Kosten verbunden.

§ Aufenthalt von Tieren

Der Aufenthalt von Tieren ist nur nach vorheriger Absprache mit dem Besitzer von Happyfugu gestattet.
Der Besitzer des Tieres ist verpflichtet, einen gültigen Impfpass für sein Haustier zu haben.
Der Besitzer des Tieres trägt die volle Verantwortung für das Tier und Schäden, die durch sein Verschulden entstehen.
Haustiere dürfenden Rest nicht stören oder eine Bedrohung für andere Urlauber darstellen. Haustiere müssen unter der Aufsicht ihres Besitzers und Hunde an der Leine sein. Es ist verboten, Hunde ohne Leine auf dem Gelände von Happyfug zu führen.
Haustiere sind auf Sofas, Betten, Stühlen und anderen Möbeln nicht gestattet.
Die Nichtbeachtung der Bestimmungen dieses Absatzes kann zur sofortigen Kündigung des Mietvertrags führen, ohne dass die Kosten für den verbleibenden Aufenthalt erstattet werden.

§ Haftung von Happyfugu

Der Eigentümer von Happyfugu ist nicht verantwortlich für Ausfälle, einschließlich der Nichtverfügbarkeit von Medien, Strom, Wasser und Fernsehen, sowie für deren Folgen.
Die Versicherung ist nicht im Preis für den Aufenthalt in den Happyfugu Häuschen enthalten. Der Eigentümer der Häuschen haftet nicht für Diebstahl von Eigentum, Beschädigung oder Diebstahl von Eigentum, Verletzungen, Schäden an Gesundheit oder Leben usw.

§ Schlussbestimmungen

Der Eigentümer von Happyfugu behält sich das Recht vor, die vorliegenden AGB, die Preisliste, den Inhalt der Website, Angebote und Anzeigen zu ändern.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Urlaub :)