Datenschutzerklärung

Wir unternehmen alle Anstrengungen, um die Privatsphäre Ihrer Daten und der Daten unserer Kunden zu schützen.

Diese Datenschutzrichtlinie soll Sie darüber informieren, wie wir die persönlichen Daten, die Sie uns bei der Nutzung unserer Website und während Ihrer Buchung zur Verfügung stellen, erfassen, definieren und verwenden. Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um diese Datenschutzerklärung sorgfältig zu lesen. Bitte beachten Sie, dass, wenn Sie uns persönliche Informationen über eine andere Person zur Verfügung stellen wollen, z.B. indem Sie eine Reservierung im Namen einer anderen Person vornehmen, Sie uns nur die Informationen zur Verfügung stellen dürfen, in deren Bereitstellung diese Person eingewilligt hat, nachdem Sie die Informationen darüber geprüft haben, wie wir diese Informationen verwenden dürfen, einschließlich für die in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegten Zwecke.

Definitionen

Personenbezogene Daten: Informationen über eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person (“betroffene Person”). Eine identifizierbare natürliche Person ist eine Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch Bezugnahme auf einen Identifikator wie Namen, Identifikationsnummer, Standortdaten, Online-Identifikator oder auf einen oder mehrere Faktoren, die spezifisch für die physische, physiologische, genetische, mentale, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität der Person sind.

Verarbeitung: Vorgang oder Vorgangsreihe, der bzw. die mit personenbezogenen Daten oder Sätzen personenbezogener Daten mit oder ohne Hilfe automatischer Verfahren durchgeführt wird, wie das Erheben, das Speichern, die Organisation, die Strukturierung, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Benutzung, die Weitergabe durch Übermittlung, Verbreitung oder jede andere Form der Bereitstellung, die Kombination oder die Verknüpfung, die Einschränkung, die Löschung oder die Vernichtung.

Zentrum: Als Zentrum bezeichnen wir unsere Happyfugu Cottages und das Gebiet, in dem sie sich befinden.

Verantwortung für die Datenverarbeitung

Die für die Verarbeitung von Daten gemäß der TDB-Verordnung verantwortliche Stelle ist die TDB:

Maria Tywonek-Redka
ul. Nowomyśliwska 20a
72-500 Międzyzdroje

Telefon: +48 669 788 041
E-Mail:

Sammlung und Speicherung von Daten sowie Art und Zweck der Verarbeitung

Prozess der Hotelreservierung

Im Falle einer Hotelreservierung – unabhängig davon, ob diese auf unserer Website, über Online-Buchungsdienste, Reisebüros oder direkt und persönlich in unserem Resort vorgenommen wird – verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen die Reservierung des Ferienhauses zu ermöglichen, die Verfügbarkeit des betreffenden Ferienhauses und die Möglichkeit einer Reservierung zu überprüfen und Ihnen eine Reservierungsbestätigung zuzusenden.

Kategorien von verarbeiteten Daten

Adresse, Buchungsdetails, Check-in- und Check-out-Datum, E-Mail-Adresse, Vor- und Nachname, Namen anderer erwachsener Gäste, Telefonnummer, Rückmeldung aus Höflichkeit.

Datenquelle

Abhängig vom verwendeten Reservierungsmechanismus.

Grundlagen der Verarbeitung

Die Verarbeitung der Daten ist notwendig, um die geeigneten Schritte für den Abschluss des Vertrags und die Umsetzung seiner Bestimmungen zu unternehmen.

Empfänger der Daten

  • Maria Tywonek-Redka Happyfugu
  • Am Reservierungsprozess beteiligte IT-Dienstleister
  • E-Mail-Dienstleister

Ein- und Auschecken

Während Ihres Aufenthalts im Zentrum sammeln und verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten, um Ihre Ankunft im Zentrum und Ihre Abreise zu erfassen; Ihre Registrierungskarte zu verwalten und zu archivieren; Ihr Profil in unserem Verwaltungssystem zu erstellen oder zu aktualisieren; Zahlungen im Zusammenhang mit Ihrem Aufenthalt zu verwalten; eine Rechnung für Ihren Aufenthalt auszustellen, auszudrucken oder zu versenden; die Provisionen Ihres Reisebüros (falls zutreffend) zu zahlen.

Wenn Sie eine Reservierung für ein Ferienhaus vornehmen, aber am Tag des Aufenthaltsbeginns nicht erscheinen – und nicht stornieren -, werden wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten, um Ihren Aufenthalt und andere mögliche Reservierungen zu stornieren und alle anderen damit verbundenen finanziellen Verpflichtungen zu bearbeiten und zu begleichen.

Kategorien der verarbeiteten Daten

Adresse, Buchungsdetails, Check-in- und Check-out-Datum, E-Mail-Adresse, Vor- und Nachname, Name anderer erwachsener Gäste, Telefonnummer, Rückmeldung aus Höflichkeit.

Datenquelle

Abhängig vom verwendeten

Reservierungsmechanismus.

Die Verarbeitung der Daten ist für die ordnungsgemäße Ausführung des Vertrags mit dem Benutzer notwendig.

Daten-Empfänger

  • IT-Dienstleister
  • Ihr Reisebüro (falls zutreffend)

Zugriff auf die Website

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, erhält unser Server automatisch eine Reihe von Daten. Diese Daten werden vorübergehend in den Serverprotokollen gespeichert. Die Serverprotokolle mit den oben genannten Daten werden nach 30 Tagen automatisch gelöscht. Wir behalten uns vor, die Server-Logs länger aufzubewahren, wenn Umstände vorliegen, die uns einen versuchten unberechtigten Zugriff vermuten lassen (z.B. versuchter Hackerangriff oder sog. DDoS-Angriff). Unter keinen Umständen verwenden wir diese Daten, um eine bestimmte Person zu identifizieren.

Kategorien der zu verarbeitenden Daten

  • die IP-Adresse des Geräts, von dem aus auf die Seite zugegriffen wurde
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • den Namen der Website oder der Datei, die geöffnet wurde
  • Umfang des Datentransfers
  • Botschaft der erfolgreichen Eröffnung
  • Browsername und -version
  • Name und Version des Betriebssystems, von dem aus die Anfrage gesendet wurde
  • Referrer-URL (die Seite, von der der Benutzer gekommen ist)
  • den Namen Ihres Internet-Betreibers

Datenquelle

Die Daten werden von Ihrem Browser automatisch an unseren Server gesendet.

Grundlagen der Verarbeitung

Die personenbezogenen Daten in den Protokollen werden auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f des TYROM verarbeitet. Unser berechtigtes Interesse ergibt sich aus den Zielen der Fehleranalyse, der Sicherheits- und Stabilitätsbewertung der Website und weiteren administrativen Zielen.

Daten-Empfänger

  • IT-Dienstleister
  • Hosting-Dienst

Internet-Formulare

Wenn Sie eine Online-Reservierung vornehmen möchten, Fragen haben oder uns Ihre Meinung mitteilen möchten, einschließlich der Ausübung Ihrer Rechte in Bezug auf TYP, können Sie uns über das auf unserer Website verfügbare Kontaktformular kontaktieren. In diesem Fall können wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten, um Ihre Frage zu akzeptieren und zu beantworten, um zu versuchen, Ihre Anfrage zu erfüllen oder auf Ihre Meinung zu antworten.

Im Folgenden wird beschrieben, welche Arten von Daten wir zu diesen Zwecken verarbeiten, wie wir Ihre persönlichen Daten erhalten, zu welchem Zweck und auf welcher Grundlage sie verarbeitet werden und an wen wir sie gegebenenfalls weitergeben.

Kategorien der verarbeiteten Daten

E-Mail-Adresse, Vor- und Nachname, Ihre Aufenthaltsinformationen, Telefonnummer und andere Daten, die Sie uns freiwillig im Abschnitt “Zusätzliche Kommentare” zur Verfügung gestellt haben.

Datenquelle

Direkt vom Benutzer über das Formular

Grundlagen der Verarbeitung

Ad-hoc-Einwilligung, eingeholt über das Kontaktformular

Odbiorcy danych

  • dostawcy usług IT

Cookies

Um unsere Website für Besucher attraktiver zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten so genannte Cookies. Dies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert sind.

Session-Cookies: temporäre Cookies, die automatisch gelöscht werden, wenn Sie Ihren Browser schließen. Session-Cookies ermöglichen es Ihnen, Ihre Bewegungen auf der Website zu erkennen, indem Informationen gespeichert werden. Ohne Cookies haben Websites kein “Gedächtnis”. Die Verwendung solcher Cookies ist für das ordnungsgemäße Funktionieren der Website erforderlich.

Permanente Cookies: “Permanente” Cookies, die nach einiger Zeit manuell oder spontan gelöscht werden. Diese Cookies helfen der Site, sich an Sie und Ihre Präferenzen zu erinnern, z.B. Sprachauswahl, Menüeinstellungen, interne Lesezeichen oder Favoriten. Soweit Cookies im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten stehen, erfolgt die Verarbeitung nach Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b AGB zum Zwecke der Vertragserfüllung oder nach Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f AGB zur Wahrung unserer berechtigten Interessen und der bestmöglichen Funktionalität der Website sowie eines kundenfreundlichen und effizienten Besuchs der Website.

Cookies von Dritten: Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Gerät und ermöglichen es uns oder unseren verbundenen Unternehmen (Google Maps, Google Analytics, Google AdWords, Bing, YouTube, Facebook, Instagram), Ihren Browser bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Wenn Cookies aktiviert sind, sammeln und verarbeiten sie Ihre Informationen, wie z.B. Browser- und Standortdaten sowie IP-Adressen. Persistente Cookies werden nach einer bestimmten Zeitspanne, die von Cookie zu Cookie unterschiedlich sein kann, automatisch gelöscht.

Denken Sie daran, dass Sie Ihren Browser so einstellen können, dass Sie über Ihre Cookie-Einstellungen informiert werden, und entscheiden können, ob Sie Cookies einzeln akzeptieren, oder Sie können die Annahme von Cookies von Fall zu Fall oder insgesamt deaktivieren. Jeder Browser unterscheidet sich darin, wie er seine Cookie-Einstellungen verwaltet. Dies wird im Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, in dem erklärt wird, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Sie finden sie im jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

Internet Explorer: windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Blockieren-oder-Zulassen-Cookies

Firefox: support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

Chrom: support.google.com/chrome/bin/answer.py

Safari: unterstützung.apple.com/kb/ph21411

Oper: help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

Należy pamiętać, że w przypadku braku akceptacji plików cookie, funkcjonalność naszej strony może być ograniczona.

Youtube-Videowiedergabe

Diese Website verwendet die Youtube-Integration zum Ansehen und Abspielen von Videos von “Youtube”, das sich im Besitz von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”) befindet.

Dabei kommt ein erweiterter Datenschutzmodus zum Einsatz, der nach Angaben des Anbieters Ihre Informationen nur dann speichert, wenn Sie unterwegs spielen/videos abspielen. Wenn Sie beginnen, integrierte Videos von YouTube abzuspielen, verwendet der Anbieter “Youtube” Cookies, um Informationen über das Nutzerverhalten zu sammeln. Nach den “Youtube”-Richtlinien werden sie u.a. zur Erstellung von Videostatistiken, zur Verbesserung der Qualität/Benutzerfreundlichkeit und zur Verhinderung von Missbrauch eingesetzt. Wenn Sie sich bei Google anmelden, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet, wenn Sie auf ein Video klicken.

Wenn Sie Ihr Profil nicht mit YouTube verknüpfen möchten, müssen Sie sich vor dem Aktivieren der Schaltfläche abmelden. Google speichert Ihre Daten (auch für nicht angemeldete Nutzer) als Nutzungsprofile und bewertet sie. Diese Bewertung erfolgt gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f des TODO auf der Grundlage unseres legitimen Interesses an der Schaltung personalisierter Anzeigen durch Google, Marktforschung und/oder Anpassung der Website. Sie haben das Recht, der Erstellung eines Benutzerprofils zu widersprechen, wozu Sie sich an YouTube wenden sollten.

Unabhängig davon, wie oft das Video abgespielt wird, wird bei jedem Besuch dieser Website eine Verbindung zum “DoubleClick”-Netzwerk von Google hergestellt, was zu einer Weiterverarbeitung von Daten führen kann, die wir nicht mehr kontrollieren.

Google LLC, mit Sitz in den USA, ist nach dem Privacy Schiel des U.S.-europäischen Übereinkommens über den Schutz personenbezogener Daten zertifiziert, das die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.

Weitere Informationen über den Schutz der von “YouTube” verarbeiteten persönlichen Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung von “YouTube” unter www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Verwendung von Google Maps

Auf unserer Kontaktseite verwenden wir Google Maps (API) von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”). Google Maps ist ein Webdienst zur Anzeige interaktiver (Land-)Karten zur visuellen Darstellung geografischer Informationen. Die Nutzung dieses Dienstes zeigt unseren Standort an und erleichtert Ihre Anreise.

Wenn Sie eine der Unterseiten besuchen, die Google Maps enthalten, werden Informationen über Ihre Nutzung unserer Website (wie z.B. Ihre IP-Adresse) an Google-Server in den Vereinigten Staaten übertragen und dort gespeichert. Dies geschieht unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, in dem Sie angemeldet sind, oder ob Sie kein Nutzerkonto haben. Wenn Sie sich bei Google anmelden, werden Ihre Informationen direkt Ihrem Konto zugeordnet.

Wenn Sie nicht mit Ihrem Google-Profil verknüpft werden möchten, müssen Sie sich vor der Aktivierung der Schaltfläche abmelden. Google speichert Ihre Daten (auch für nicht angemeldete Nutzer) als Nutzungsprofile und bewertet sie. Diese Bewertung erfolgt gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f des TODO auf der Grundlage der legitimen Interessen von Google an der Schaltung personalisierter Werbung, Marktforschung und/oder der Anpassung seiner Website. Sie haben das Recht, der Erstellung eines Nutzerprofils zu widersprechen, dazu müssen Sie sich an Google wenden.

Google LLC mit Sitz in den USA ist nach der U.S.-European Privacy Schiel Convention zertifiziert, die die Einhaltung des EU-Datenschutzniveaus gewährleistet.

Wenn Sie bei der Verwendung von Google Maps mit der zukünftigen Übermittlung von Daten an Google nicht einverstanden sind, können Sie den Webservice von Google Maps vollständig deaktivieren, indem Sie die JavaScript-Anwendung in Ihrem Browser ausschalten. Sie können dann Google Maps und die auf unserer Website angezeigte Karte nicht mehr verwenden.

Die Bedingungen für die Nutzung von Google finden Sie auf der Website: http://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html.

Weitere Bedingungen für die Nutzung von Google Maps finden Sie unter https://www.google.com/intl/de_US/help/terms_maps.html

Ausführliche Informationen zu Datenschutzfragen im Zusammenhang mit der Verwendung von Google Maps finden Sie in den Google-Datenschutzbestimmungen: www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Benutzerrechte nach der TYP-Verordnung

Sie haben die folgenden Rechte:

  1. das Recht, die Zustimmung zur Datenverarbeitung zu widerrufen

Wann immer wir Ihre Zustimmung erhalten, haben Sie das Recht, diese jederzeit nach Ihrer Wahl zu widerrufen, indem Sie sich mit uns in Verbindung setzen. Der Widerruf der Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Sammlung und Verarbeitung von Daten, die auf Ihrer Einwilligung beruhen, bis diese zurückgezogen wird. Bitte beachten Sie, dass es andere rechtliche Gründe geben kann, unter denen wir Ihre Daten für andere Zwecke verarbeiten dürfen, wie z.B. die in dieser Datenschutzerklärung dargelegten.

  1. das Recht auf Auskunft und Berichtigung der eigenen Daten

Sie haben das Recht, auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen, sie einzusehen und zu korrigieren. Möglicherweise haben Sie das Recht, eine Kopie Ihrer in unserem Besitz befindlichen persönlichen Daten anzufordern, um deren Richtigkeit zu überprüfen und Korrekturen und Änderungen an Informationen wie Ihrem Namen, Ihrer E-Mail-Adresse, Ihrem Passwort und/oder anderen Einstellungen vorzunehmen. Sie können dies ganz einfach tun, indem Sie uns kontaktieren. Sie können auch eine Kopie Ihrer persönlichen Daten anfordern, die in Übereinstimmung mit den in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Grundsätzen verarbeitet werden.

  1. das Recht, “vergessen zu werden”.

Wie von TODO erklärt, haben Sie das Recht, alle Ihre persönlichen Daten, die wir in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie verarbeiten, zu löschen, wenn sie für die Zwecke, für die sie ursprünglich erhoben oder verarbeitet wurden, nicht mehr benötigt werden, und wenn Sie Ihre Zustimmung widerrufen oder der Verarbeitung Ihrer Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie widersprechen – vorausgesetzt, dass es keine anderen gesetzlichen Anforderungen an die Aufbewahrung gibt.

4 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Unter bestimmten Umständen kann TODO uns bitten, die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einzuschränken. Dies ist z.B. der Fall, wenn Sie die Richtigkeit Ihrer persönlichen Daten in Frage stellen. In diesem Fall werden wir die Verarbeitung Ihrer Daten einschränken, bis wir deren Richtigkeit überprüft haben.

  1. das Recht auf Widerspruch gegen die Datenverarbeitung

Unter bestimmten von TODO zur Verfügung gestellten Umständen können Sie unserer Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten widersprechen, z.B. wenn Ihre persönlichen Daten für Direktmarketingzwecke verarbeitet werden.

6 Recht auf Datenportabilität

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten direkt von Ihnen erhalten haben und die Verarbeitung mit automatisierten Mitteln und auf der Grundlage Ihrer Zustimmung oder im Rahmen eines zwischen uns geschlossenen Vertrags erfolgt, haben Sie das Recht, Ihre von uns verarbeiteten Daten in einem strukturierten, allgemein üblichen, maschinenlesbaren Format zu erhalten und an einen anderen Dienstleister zu senden.

Sicherheitsmaßnahmen

Es wurden geeignete technische und organisatorische Maßnahmen vorbereitet und umgesetzt, um ein angemessenes Sicherheitsniveau der Benutzerdaten zu gewährleisten. Dazu gehören z.B.: Datenverschlüsselungstechniken, physische Maßnahmen, IT-Lösungen, Vertraulichkeitsverpflichtungen usw.

Wenn die Privatsphäre Ihrer persönlichen Daten verletzt wird, werden wir Sie nach den einschlägigen Vorschriften informieren.

Welche Bestimmungen gelten für Kinder?

Wir sammeln oder erbitten wissentlich keine persönlichen Informationen von Personen unter 18 Jahren und erlauben solchen Personen auch nicht wissentlich, Vorbehalte zu äußern. Wenn uns bekannt wird, dass wir ohne die Zustimmung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten Zugang zu persönlichen Informationen über eine Person unter 18 Jahren haben, werden wir diese Informationen unverzüglich löschen. Wenn Sie glauben, dass wir Daten über oder von einer Person unter 18 Jahren haben oder haben könnten, kontaktieren Sie uns bitte.

Wie werden Ihre Daten an Dritte weitergegeben?

Wir teilen oder geben Informationen nur wie unten beschrieben weiter, auch an Dritte.

Ihre persönlichen Daten werden den Behörden und/oder Vertretern der Strafverfolgungsbehörden zur Verfügung gestellt, wenn dies für die oben genannten Zwecke oder gesetzlich erforderlich ist oder um die Interessen des/der für die Datenverarbeitung Verantwortlichen in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen rechtlich zu schützen. Darüber hinaus können wir Ihre persönlichen Daten und andere Informationen an ein Unternehmen weitergeben, das unsere Interessen ganz oder teilweise übernimmt, wenn dies mit unserem legitimen Interesse in Einklang steht und in solchen Situationen unsere Geschäftsinteressen Vorrang haben. Wenn beispielsweise ein Teil des Unternehmens oder Vermögenswerte verkauft werden, können wir in dieser Transaktion in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht Informationen über Sie offenlegen.

Wie lange bewahren wir Ihre persönlichen Daten auf?

Wir werden Ihre persönlichen Daten so lange aufbewahren, wie es zur Erfüllung der Zwecke und zur Durchführung der in dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Aktivitäten in Übereinstimmung mit den Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen erforderlich ist, bzw. so lange, wie dies gesetzlich zulässig ist. Beispielsweise können wir Ihre persönlichen Daten weiterhin speichern, wenn es wahrscheinlich ist, dass es sinnvoll ist, gesetzliche Anforderungen zu erfüllen, behördliche Auflagen zu erfüllen, rechtliche und gerichtliche Streitigkeiten zu lösen, oder unter anderen Umständen, die es erforderlich machen, diese Datenschutzrichtlinie durchzusetzen, um Betrug oder die Verletzung der hier beschriebenen Grundsätze zu verhindern.

Die Beurteilung der Dauer der Vorratsspeicherung von Daten wird von Faktoren wie Menge, Art und Sensibilität der personenbezogenen Daten, dem potenziellen Schadensrisiko durch unbefugte Nutzung oder Offenlegung, den Zwecken, für die sie erhoben werden, und der Möglichkeit, diese Zwecke mit anderen Mitteln zu erreichen, sowie von den geltenden rechtlichen Anforderungen beeinflusst.

Änderungen an dieser Richtlinie

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie zu ändern und zu aktualisieren. Wir werden auf unserer Website über solche Änderungen informieren.

Die letzte Aktualisierung fand am 15.01.2020 statt.